Inspiration

Ausdruck von Wertschätzung

Es gibt viele Gelegenheiten im Leben, bei denen man einem lieben Mitmenschen gegenüber seine Wertschätzung ausdrücken kann. Geburtstage, Weihnachten, Jubiläen, erfolgreich abgeschlossene Projekte, oder auch einfach nur so, weil einem gerade der Sinn danach steht.

Wertschätzung zu geben, aber auch sie zu erfahren, kann die Beziehung zwischen Menschen stark bereichern, vertiefen und auf eine stabile Basis verhelfen. [Mehr dazu im Artikel zum Thema „Importance of Appreciation in the Workplace“ von CCE (Link).]

Das Internet ist voll von zahlreichen Sprüchen und vorformulierten Texten, die aber meist nicht sehr persönlich sind. Wie schafft man es nun, seiner Wertschätzung einem Mitmenschen gegenüber so Ausdruck zu verleihen, dass diese beim Gegenüber auch ankommt, wie sie wirklich und von Herzen gemeint ist?

Nachfolgend eine kleine Anregung in 5 einfachen Schritten.

1. Die Stimmung macht den Unterschied

Nehmen Sie sich bewusst Zeit, gehen Sie in die Stille. Machen Sie sich vielleicht eine Kerze und ruhige Musik an. Machen Sie, wenn Sie möchten, einen Tee oder eine Tasse Kaffee. Setzen Sie sich, nehmen Sie ein paar tiefe Atemzüge und kommen Sie zur Ruhe.

2. Nehmen Sie gedanklich Kontakt auf

Schließen Sie Ihre Augen und führen Sie sich die Person, um die es Ihnen geht, vor Augen. Betrachten Sie die Person mit Wohlwollen und achten Sie darauf, was für ein Gefühl entsteht.

3. Lassen Sie Ihre Gedanken schweifen

Ein paar Fragen zur Anregung:

Was haben Sie gemeinsam erlebt? Was hat die Person gesagt oder getan, was Ihnen im Gedächtnis geblieben ist?

Was hat das bei Ihnen ausgelöst? Wie hat sich das für Sie angefühlt? Was hat es mit Ihnen gemacht?

Welche Eigenschaften schreiben Sie der Person zu? Was kann sie gut? Was ist daran besonders oder gar einzigartig? Was sehen Sie in der Person, was sie selbst vielleicht nicht sieht?

Wofür sind Sie der Person dankbar?

Was wissen Sie über die Wünsche der anderen Person? Was wünschen Sie sich für die Person? Was wünschen Sie sich für Ihre Beziehung? Auf was freuen Sie sich, mit dieser Person zu erleben?

4. Schreiben Sie alles auf

Nun fassen Sie all Ihre Gedanken schriftlich zusammen. Wenn der Anlass ein bestimmter ist, ergänzen Sie Ihren Text entsprechend.

5. Übermitteln Sie Ihre Wertschätzung

Nun können Sie Ihren Text nach Bedarf noch etwas verfeinern, bis er Ihnen rund erscheint. Lesen Sie ihn zum Schluss nochmal durch und fühlen Sie sich rein, um zu prüfen, ob Ihre Wertschätzung voll zum Ausdruck kommt. Wenn Sie damit fertig sind, können Sie sich überlegen, wie Sie Ihre Nachricht übermitteln möchten – z.B. auf einer Glückwunschkarte, per E-Mail oder sogar persönlich im Gespräch.

Ich hoffe, diese Anregung hilft Ihnen, künftig Ihre Wertschätzung gegenüber Ihren Mitmenschen Ausdruck zu verleihen und wünsche Ihnen viel Freude dabei.

Be the Leaders who we wish we had.

Als Expertin für Meeting Kultur der neuen Zeit in Groß- und mittelständischen Unternehmen möchte ich mit Führungskräften und Führungsteams zusammen wirken. All jenen, die zu einem Paradigmenwechsel in Sachen Führung beitragen möchten. Gemeinsam schaffen wir den Raum für neue Prinzipien und Werte in der Führung. Für eine neue Zeit im Einklang mit unseren ureigenen, menschlichen Bedürfnissen und Sehnsüchten, sowie voller Vertrauen in uns selbst und ineinander.

Service

Hier geht es zu meinem Serviceangebot.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.